Gastroback Kontaktgrill ermöglicht Ihnen eine völlig neue Dimension des Kochens

Es kommen immer mehr Küchengeräte auf dem Markt, und da fällt es schwer einen Überblick zu behalten. Welche Geräte wirklich etwas können und mehr nützlich als nur Platzverschwendung sind, weiß man meistens erst wenn man sie kauft. Doch dann ist es oft zu spät und man wünschte, wichtige Informationen schon vorher über das Gerät erhalten zu haben. Der Gastroback Kontaktgrill ist ein echtes Allroundtalent. Falls Sie sich für den Kauf dieses Artikels entscheiden, sollten Sie auch wissen was er alles kann.

Optik

Mit seinem schlicht, elegant gehaltenem Design, besticht der Gastroback Kontaktgrill schon mal optisch. Die Farben Silber und Schwarz passen in jede Küche und sind zeitlos, modern. Außerdem ist er durch seine Form platzsparend und dezent.

Klicken Sie hier für eine Auswahl der besten Gastroback Kontaktgrills

Was kann der Gastroback Kontaktgrill

Ein guter Kontaktgrill sollte nicht nur mit seinem Design punkten, sondern vor allem mit seiner Leistung und seinem Können. Davon hat der Gastroback Kontaktgrill sehr viel. Er verfügt über 2000 bis 2400 Watt. Das ermöglicht schnelles Erhitzen und erspart unnötige Wartezeiten. Zudem kann man die Temperatur mit einem Temperaturregler verstellen. Diese Möglichkeit hat man nicht bei allen Kontaktgrillern. So kann man zum Beispiel die Temperatur beim Braten von Gemüse ganz individuell einstellen, dass dieses nicht austrocknet oder anbrennt. Vor allem beim Anbraten von Fleisch ist diese Temperaturreglung sehr von Vorteil. Nicht jedes Fleisch braucht gleich viel Zeit um gar zu werden. Beim Braten von Steaks gibt es sowieso verschiedenste Varianten, zum Beispiel medium, raw oder well done. Stellt man also die Temperatur individuell ein, hat man volle Kontrolle über sein Essen.

Außerdem hat bietet sich die Möglichkeit, einen Timer zu stellen. Das bedeutet, man stellt die benötigte „Bratzeit“ ein, und das Gerät übernimmt den Rest von selbst. Hier muss man aber auf die Einstellung der Temperatur achten, dass kein Fleisch oder Gemüse verbrennt.

Zusätzliche Ausstattungen und Funktionen

Jeder kennt das Problem, wenn Fleisch beim anbraten auf der Pfanne klebt. Das ist der Alptraum jedes Menschen der ein gutes Essen zaubern will. Dieses Problem gibt es bei der Benutzung von diesem Kontaktgrill nicht. Er verfügt über anti-haftbeschichtete Grillplatten. Das bedeutet, dass Fleisch beim Anbraten nicht kleben bleibt und so ein optimales Ergebnis erzielt werden kann. Von diesen beiden Grillplatten ist die untere glatt und die obere geriffelt. Die obere Grillplate sorgt dafür, dass das Fleisch nach dem grillen diese „Grilloptik“ bekommt, was das Essen noch ansehnlicher macht.
Doch diese Grillplatten können sogar noch mehr. Die untere Platte hat eine Neigungsverstellung. So kann man selbst bestimmen, welche Neigung am angenehmsten zum anbraten ist. Außerdem lässt sich die obere Platte in der Höhe verstellbar. Der Grill ist also so flexibel und praktisch wie möglich gebaut. Natürlich muss man zu Beginn herausfinden, welche Höhe am besten geeignet ist, um zum Beispiel Sandwiches nicht zu zerdrücken. Zudem besitzt dieses Modell eine herausnehmbare Tropf-schale, die überschüssiges Fett auffängt und fettarmes Grillen garantiert.

Der Gastroback Kontaktgrill ist außerdem aufklappbar. Das bedeutet, man hat die Möglichkeit ihn als Grill zu verwenden, oder ihn während des Bratens zu-zuklappen.
Doch dieses Gerät muss nicht unbedingt in der Küche stehen. Selbstverständlich kann der Gastroback Kontaktgrill auch auf den Balkon oder die Trasse gestellt werden. So hat man die Möglichkeit einen schönen Grillnachmittag oder Abend, ganz ohne Feuer, Rauch oder Gestank verbringen zu können. Meistens kümmert man sich bei Grillabenden mehr um das Feuer und den Grill als um die Gäste. Diese Probleme haben Besitzer des Gastroback Kontaktgrills nicht. Außerdem sind Elektrogrills generell gesünder als Kohlegrills.

Wissenswerte Tipps

Nicht jedes Fleisch benötigt die gleiche Temperatur und die gleiche Zeit um perfekt zu werden. Deswegen lässt sich die Temperatur des Gastroback Kontaktgrills stufenlos regulieren. So kann man Anbrennen des Fleisches vermeiden und erhält am Ende ein köstliches Ergebnis.
Damit man sich während dem Braten nicht verbrennt, ist ein Wärme isolierter Griff für sichere Handhabung angebracht.
Viele Probleme ergeben sich normalerweise auch beim Reinigen und Abspülen diverser Küchengeräte. Dies ist beim Gastroback Kontaktgrill nicht der Fall. Die Grillfläche ist wie oben genannt beschichtet, somit vermeidet sie nicht nur das Ankleben des Essens, sondern erleichtert die Reinigung des Geräts enorm. Doch es muss der ganze Grill gereinigt werden. Aus diesem Grund, besteht der Kontaktgrill aus Spülmaschinen geeigneten Einzelteilen, so kann man also die Arbeit des Reinigens der Spülmaschine überlassen. Beim Zerlegen des Grills, könnte unter anderem die Bedienungsanleitung nützlich sein. So sieht man, wie die einzelnen Teile zu reinigen sind.

Wer es also praktisch und qualitativ hochwertig mag, landet bei dem Gastroback Kontaktgrill einen echten Treffer. Natürlich muss man sich zu Beginn etwas mit dem Gerät vertraut machen, um alles richtig zu machen. Hat man den Dreh aber heraus, sind köstliche Ergebnisse garantiert.