Küchenmaschine Test & Tipps – Was Experten raten

Was vor dem Kauf zu beachten ist

Der Kauf von Haushaltsgeräten gestaltet sich nicht immer einfach. Sogar erfahrene Hausfrauen wissen häufig nicht genau, für welche Produkte und Geräte sie sich entscheiden sollen, denn in der Zwischenzeit gibt es so viele namhafte und weniger bekannte Hersteller die äquivalente Produkte vertreiben, die allerdings erst nach dem Kauf eingeschätzt werden können. Das Team von Küchenmaschine Test & Tipps weiß, wie schwer es ist die für sich perfekte Küchenmaschine zu finden und will Ihnen mit seinem Fachwissen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Klicken Sie hier für eine Auswahl der besten Küchenmaschinen

Wozu braucht man eigentlich Küchenmaschinen?

Küchenmaschine Test

Küchenmaschine Test

Viele Leser werden sich zunächst einmal denken, dass Küchenmaschinen eher für den professionellen Einsatz im Gastronomiebereich gedacht sind. Natürlich werden diese Geräte auch in Großküchen eingesetzt, doch gibt es auch eine große Bandbreite an Geräten, die sich an private Haushalte richten. Der große Vorteil an Küchenmaschinen ist, dass es sich um sehr kompakt Geräte handelt, die je nach Bauweise eine Vielzahl gewöhnlicher Küchengeräte ablösen können.Gute Küchenmaschinen kann man als regelrechtes Multitalent betrachten, da man mit ihr viele Arbeiten erledigen kann, die täglich in der Küche anfallen. Durch die kompakte Bauweise kann man für Platz und Ordnung in der heimischen Küche sorgen, womit ein effizienteres Arbeiten ermöglicht wird.

Küchenmaschine Test Kriterien – Auf was man beim Kauf achten sollte!

Das Team von Küchenmaschine Test & Tipps weiß, dass es nicht immer einfach ist, das perfekte Produkt zu finden. Man sollte in diesem Bereich niemals den Anschaffungspreis als primären Faktor betrachten, dem viel wichtiger ist die Qualität und Verarbeitung. Die einzelnen Bauteile müssen zum einen eine hohe Qualität aufweisen und sollten diese dennoch irgendwann kaputt gehen, so sollte man sich einfach vom Hersteller Ersatzteile besorgen können. Bei vielen No-Name Herstellern  besteht das große Problem, dass die grundsätzlichen Anschaffungskosten der Geräte sehr gering sind, jedoch der Kauf von Ersatzteilen ein regelrechter Albtraum werden kann.
Neben Anschaffungskosten und Qualität der Maschine sollte diese natürlich auch die privaten Ansprüche erfüllen. Hier sollte man sich natürlich zunächst darüber Gedanken machen, welche Geräte in die Küchenmaschine integriert sein sollen. Gute Küchenmaschinen haben einen großen Leistungsumfang können mehrere der folgenden Produkte vereinen:

  • Fleischwolf
  • Knethaken
  • Mixer + diverse Aufsätze
  • Rührschüssel (Kunststoff oder Edelstahl)
  • Durchlaufschnitzler
  • Rührbesen
  • Spritzschutz
  • diverse zusätzliche Annehmlichkeiten

Für wen lohnt sich eine Küchenmaschine?

Das Team von Küchenmaschine Test & Tipps kann kompakte Küchenmaschinen jedem Haushalt empfehlen. Ob Großfamilie, bei der regelmäßig für mehrere Personen gekocht wird oder für die Oma, die sehnsüchtig auf den Besuch der Enkel wartet und einen leckeren Kuchen vorbereiten möchte, Küchenmaschinen können jedem den Alltag erleichtern. Es ist lediglich wichtig, sich für eine Küchenmaschine zu entscheiden, die auf die eigenen Bedürfnisse und die heimische Küche zugeschnitten ist. Wer sich hauptsächlich von Tiefkühlgerichten ernährt und ungern seine Zeit mit Kochen verbringt, der wird natürlich von einer Küchenmaschine nicht sonderlich viel haben.

Welche Küchenmaschine passt zu mir – Küchenmaschine Test & Tipps

Da es so viele unterschiedliche Arten von Küchenmaschinen gibt sollte man sich vor dem Kauf sicher sein, dass man auch Jahre später viel Freude mit seinem Gerät haben wird. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, sich vor dem Kauf ein wenig mit sich selbst zu beschäftigen. Befassen sie sich mit einem Stift und einem Stück Papier und versuchen sie die folgenden Fragen zu genau wie möglich zu beantworten:
Wie häufig werden bestimmte Küchengeräte eingesetzt? (Mehrmals am Tag, mehrmals die Woche usw.)
Welche Küchengeräte sind ein wahrer Segen beim täglichen Arbeiten und sollten auf jeden Fall in einer Küchenmaschine integriert sein?
Wie hoch darf der maximale Anschaffungspreis sein?
Welche Arbeiten fanden in der Küche am häufigsten an? ( Backen, Kochen, Rühren, Kneten usw.)
Wie viel Platz steht für die Küchenmaschine zur Verfügung?
Durch die Beantwortung dieser Fragen kann man sich ein besseres Bild davon machen, welche Erwartungen man an eine Küchenmaschine stellt. Man erhält ein besseres Bild davon, welche Geräte unbedingt in die Maschine integriert sein müssen und ob man sich eher für eine kompakte oder große Bauweise entscheidet.

Klicken Sie hier für eine Auswahl der besten Küchenmaschinen

Küchenmaschinen für besondere Ansprüche

Zwar besitzen die meisten auf dem Markt erhältlichen Küchenmaschinen alle wichtigen Gerätschaften, die ein angenehmes und platzsparendes Arbeiten in der heimischen Küche ermöglichen, doch gibt es immer wieder spezielle Wünsche, die nicht bei allen Küchenmaschinen zu finden sind. Wer sich beispielsweise nach Feierabend gerne einen Drink zubereitet, der kann auch Geräte mit integrierter Mixtulpe erhalten. Somit lassen sich im Handumdrehen frische Fruchtsäfte pürieren, die im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Produkten einen hohen Gehalt an Vitaminen und Fruchtfleisch aufweisen. Auch alkoholische Getränke wie beispielsweise Eierlikör lassen sich durch eine Mixtulpe im Handumdrehen zubereiten.
Wer häufig Kuchen backt, der möchte vielleicht noch eine Einrichtung zum Mahlen. So kann man sich beim Zerkleinern von Hülsenfrüchten, Nüssen und Früchten eine Menge Zeit sparen. Auch das Mahlen von Getreide ist somit sehr einfach. Der Trend ist in den letzten Jahren wieder vermehrt zum Selbermachen zurück gegangen und mit den passenden Zusatzfunktionen können moderne Produkte alle Ansprüche befriedigen.

Farbe und Design – das passende Gerät für die heimische Küche

Auch wenn das Team von Küchenmaschine Test & Tipps stets empfiehlt, die Qualität als Hauptkriterium für den Kauf heranzuziehen, sollte man natürlich auch darauf achten, dass sich das Gerät in die heimische Küche integrieren lässt ohne gleich aufzufallen. Wer seine Küche beispielsweise in einem dezenten Grünton eingerichtet hat, der wird mit einer lilafarbenen Küchenmaschine nicht die ideale Wahl getroffen haben.
Hinsichtlich der Farbwahl hat man heute eine große Auswahl und auch Produkte der gleichen Linie werden von den Anbietern häufig in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben angeboten, so dass sich das Gerät auch der heimischen Küche anpasst. Neben der Farbe spielt auch das Design eine wichtige Rolle, damit das Gesamtbild stimmt. Bei Küchenmaschinen gleicher Funktionalität gibt es sowohl schlichte Formen, als auch sehr moderne Stücke. Nicht jeder verfolgt in der Küche einen modernen Stil. Hinsichtlich des Designs stehen dem Interessenten heute ebenfalls viele Produkte zur Verfügung, so dass man mit Sicherheit ein Produkt finden kann, welches die persönlichen Bedürfnisse erfüllt und sich dennoch perfekt in die Küche integrieren lässt.

Namhafte Hersteller oder No-Name Anbieter? Küchenmaschine Test & Tipps empfehlt:

Viele Menschen, die sich für eine Küchenmaschine interessieren fragen sich, ob es ein Produkt ohne namhaften Hersteller auch tut oder ob man sich generell für namhafte Hersteller entscheiden sollte. Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da es mittlerweile so viele Hersteller auf dem Markt gibt, dass man den Überblick schnell verliert. Generell empfiehlt Küchenmaschine Test & Tipps sich für den Kauf eines Produktes von namhaften Herstellern zu entscheiden, denn hier weiß man, was man erwarten kann. Man kann nicht nur qualitativ hochwertige Produkte erwarten, sondern sich auch sicher sein, dass es bei der in Anspruchsnahme von Garantiefällen zu keinen Problemen kommt. Viele No-Name Hersteller haben ihre Fabriken im Ausland und sollte man bei einem solchen Hersteller das Produkt unter den Garantiebedingungen wieder zurückschicken müssen, kann dies mit zusätzlichen Kosten und einer Menge verlorener Zeit einhergehen.

Die Reinigung von Küchenmaschinen – wo sich die Spreu vom Weizen trennt

Wenn man sein neues Gerät endlich zu Hause aufgestellt hat und die ersten leckeren Gerichte gekocht hat, wird man natürlich stolz auf die neue Anschaffung sein. Der wahre Charakter der Anschaffung offenbart sich allerdings erst wenn es um die Reinigung des guten Stückes geht, denn hier trennt sich sprichwörtlich „die Spreu vom Weizen“!
Verfügt der eigenen Haushalt über eine Spülmaschine, dann ist es bei der Wahl der richtigen Küchenmaschine wichtig zu wissen, welche Einzeltzeile spülmaschinenfest sind. Generell sollte man die kleinen Bauteile sowie Klingen und Messer generell von Hand spülen, so dass eine lange Lebensdauer garantiert werden kann.  Das Team von Küchenmaschine Test  & Tipps empfiehlt vor dem Kauf Erfahrungsberichte zu lesen, denn auf diese Weise kann man sich schnell einen Überblick darüber verschaffen, wie es um die Reinigung des guten Stückes steht.

Achtung bei gebrauchten Küchenmaschinen!

Küchenmaschine Test & Tipps empfiehlt, sich bei der Anschaffung stets für neue Produkte zu entscheiden. Zwar sind gebrauchte Geräte häufig günstiger zu erhalten, doch sollte man stets bedenken, dass es schneller passieren kann, dass das ein oder andere Bauteil den Geist aufgibt. Um möglichst lange etwas von seiner neuen Anschaffung zu haben, sollte man sich generell für den Kauf neuer Küchenmaschinen entscheiden. Das Problem bei gebrachten Geräten ist immer, dass man nicht weiß wie häufig diese eingesetzt wurden und wie die Vorbesitzer damit umgegangen sind. Leider kann man bei gebrauchten Geräten nicht so einfach feststellen, wie lange diese einem noch erhalten bleiben.
Wir hoffen, dass unser umfangreicher Ratgeber bei der Wahl der richtigen Küchenmaschine hilfreich war und dass Sie es nun einfacher haben, sich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden. Das Team von Küchenmaschine Test & Tipps wünscht Ihnen alles gute mit Ihrer neuen Anschaffung und hofft, dass Sie viel Freude damit haben werden!